Fasten für Fastenleiter 23.-29.01.2021

Ende Januar laden wir die Fasten-Profis auf unseren Hof ein: Die sechstägige Buchinger-Fastenwoche richtet sich ausschließlich an Fastenleiter und ist dem lebendigen Austausch unter Kollegen gewidmet. So können die Fastenleiter das eigene Fasten mit der fachlichen Weiterbildung und dem intensiven Netzwerken verbinden. Das Seminar ist beim BVFE (Berufsverband Fasten & Ernährung) mit 5 Fortbildungstagen als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt.

Wie bei jeder guten Fastenwoche sieht das Programm eine wohltuende Mischung aus Bewegung und Entspannung, Geselligkeit und Rückzug vor. Daneben schaffen wir immer wieder Gelegenheiten für Wissenstransfer und Diskussion. Denn dieses besondere Seminar lebt vom Teilen: Jeder Fastenleiter ist herzlich willkommen, etwas aus seiner persönlichen Expertise beizutragen – sei es ein kurzer Impulsvortrag zu einem Fasten- oder Ernährungsthema oder auch ein Beitrag aus dem Bereich der Körperarbeit. Durch die Vielfalt der individuellen Qualitäten und Spezialgebiete entsteht so ein reichhaltiger Austausch von Know-how und Erfahrung, der allen Teilnehmenden zugute kommt: Wissen teilen, den eigenen Horizont erweitern, neue Impulse aufnehmen – ganz im Sinne einer guten Fastenwoche.

Für Bewegung und Entspannung sorgen täglich eine Wanderung durch unsere wunderbare Wälder- und Seenlandschaft (jeweils ca. 3-4 Std., ca. 12-15 km), eine kurze Bewegungseinheit am Morgen und ca. 60-90 min Bewegung und Entspannung am Abend. Für den aktiven Wissenstransfer stehen morgens und abends jeweils etwa 60 min für Vortrag und Diskussion zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn jeder der teilnehmenden Fastenleiter einen kleinen Beitrag aus seinem „Spezialgebiet“ zum Programm beisteuern würde: Das kann entweder ein kurzer Fachvortrag sein, eine Einheit Morgenbewegung oder eine Einheit Abendbewegung/-entspannung. Wir werden uns dazu rechtzeitig vorab mit den einzelnen Teilnehmenden in Verbindung setzen, um die Beiträge zu koordinieren und ein rundes, abwechslungsreiches und für alle bereicherndes Programm zusammenzustellen.

Wie bei allen unseren Kursen gehört selbstverständlich auch zu dieser Woche die täglich frisch zubereitete Fastenverpflegung in Bio-Qualität und die Unterbringung in unserem mit hochwertigen natürlichen Materialien eingerichteten Gästehaus. Dazu gibt es die geborgene, wertschätzende Atmosphäre an unserem Hof und nicht zuletzt viel Ruhe und Natur hier am südlichen Rand der mecklenburgischen Seenplatte.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Fastenwoche und einen bereichernden Austausch!

Kursinhalte

  • Seminarleitung
  • Organisation und Koordination des gemeinsamen Programms
  • Fastenverpflegung in Bioqualität, belebtes und strukturiertes Trinkwasser, Tees
  • 6 Übernachtungen im Einzel-/Doppelzimmer mit Dusche + WC
  • Saunanutzung
  • geführte Wanderungen

 

Kosten: 420 EUR zzgl. MwSt.

Teilnehmerzahl: max. 12

 

Jetzt anmelden: